Gravierender Besuch steht an!

boot 954076 1920Das Präventionskonzept der Wasserschutzpolizei gegen den Diebstahl von und auf Sportbooten sieht vor, Außenbordmotoren, Bootszubehör, nautische Gegenstände und Boote mittels Gravur mit einer Individualnummer zu versehen. Diese Nummer wird mit anderen fahndungsrelevanten Daten in einem Bootspass eingetragen. Parallel dazu werden leuchtendgelbe, witterungsfeste Aufkleber auf den jeweiligen Gegenstand angebracht, welche ihn als „registriert“ kennzeichnen.

Am Samstag, den 22.04.2017 um 10.00 Uhr kommt die WSP in den Yacht-Club Rhein-Mosel um Ihre Motoren und co. zu gravieren. 

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an unseren Segelsportwart Rolf Weber (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Saisoneröffnung am 1. Mai

AvELiebe Clubmitglieder,

zur Saisoneröffnung 2017 am 1. Mai 2017 von 11 bis 13 Uhr im Yacht-Club Rhein-Mosel e.V. lade ich Sie im Namen des Vorstandes sehr herzlich ein.

Traditionell wird auch in diesem Jahr wieder für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Die musikalische Begleitung dieser Veranstaltung liegt in den Händen unserer "Sailing Singers".

Arbeitsdienst zum Saisonstart

1Am vergangenen Freitag und Samstag haben viele Mitglieder die Elemente der Steganlagen zum Kran transportiert, dort in die Mosel gekrant, die Elemente verschraubt, und mit unseren Arbeitsbooten an die Stahlstützen in der Mosel verbracht und befestigt. Danach wurden alle Ausleger auf dem Wasserweg zu den 5 Stegen gebracht und verschraubt. In der Zwischenzeit habe viele Helfer unser Gelände gesäubert, den Rasen gemäht und neue Böden für die Optis gezimmert.