wp 7 20170210 1344161850Auch in diesem Winter werden wir unseren Mitgliedern wieder einige Ausbildungspakete anbieten. Durch die Änderung der Prüfungsbedingungen für die Führerscheine Sportboot Binnen und See sind wir in der Lage mit der theoretischen Ausbildung bereits noch in diesem Jahr beginnen zu können. Die theoretischen Prüfungen erfolgen dann auch noch in den Wintermonaten und sobald die Saison Anfang April 2018 eröffnet ist beginnt die praktische Ausbildung, mit dem Ziel die praktische Prüfung dann im Mai ablegen zu können. Die Ausbildung übernimmt unser Ausbildungsleiter Peter Bersch. Die Kurse finden statt, wenn sich pro Kurs mindestens 5 Interessenten melden. Gäste sind natürlich herzlich willkommen. Interessenten können sich gerne bei unserem 2. Vorsitzenden Ulrich Weiland anmelden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

bo 5 20140724 1546664428In der letzten Woche endete die Saison 2017. Die Stege wurden abgebaut, die Flaggen sind eingeholt. Für unsere Gastronomie lohnt es sich nicht an allen Tagen das Clubhaus geöffnet zu halten. Ab November ist bis zum 01. April 2018 die Gaststätte jeden Mittwoch für den Clubabend ab 18 Uhr sowie sonntags geöffnet. Dieses Jahr ist der 1. November ein Feiertag. Daher ist der Clubabend erstmals am 08. November 2017 ab 18 Uhr im Clubhaus. Es wird an diesen Tagen auch eine kleine Speisekarte angeboten.

DSC 6142 AndereMit Sonne und 21° C verabschiedete sich die Segelsaison 2017 gebührend an diesem Wochenende. Jedoch war leider der Wind dieses Jahr wohl schon im Winterschlaf. Nach der Siegerehrung wurden traditionell die Flaggen und Wimpel von der "Jugend" niedergeholt und somit das Saisonende zelebriert. Zudem gab es mittags Zwiebelkuchen und Federweisser. Bilder von Gitta und Dirk sind in der Bildergalerie zu finden.

Übrigens: Die Arbeitsdienste finden am 27. und 28.Oktober statt. Zusätzlich können Clubmitglieder, nach Absprache mit dem Hafenmeister / technischen Leiter, in freier Zeiteinteilung, Arbeiten auf dem Clubgelände übernehmen