Nur ein Lauf bei der „Koblenzer Stadtmeisterschaft
Nur ein Lauf konnte bei der „Koblenzer Stadtmeisterschaft“ gesegelt werden. Petrus hatte diesmal keine glückliche Hand. Kaum Wind und dann der Regen von Samstagnachmittag bei Sonntagnachmittag. Der erste Lauf konnte nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Prof. Joachim Hofmann-Göttig noch gestartet werden, dann begann der Regen und es wurde flauer und flauer, sodass nur noch die ersten Sechs der DYAS Klasse innerhalb des Zeitlimits von 30 Minuten nach Einlaufen des ersten Bootes gewertet werden konnten. Nun begann das Warten auf Wind, doch Wettfahrtleiter Ulrich Becker vom Segelclub „Wällerwind“ mit seinem fünfköpfigen Wettfahrtleiterteam konnte keine weitere Wettfahrt anschießen.
Gewinner in der DYAS Klasse wurde Jens Leicher mit Marc Scherhag auf GER 1346 „Kermit“. Zweite Crew war Heinz-Georg und Jannik Monreal auf GER 1002, Beide vom YCRM Koblenz, Dritte wurden „Charly“ Schröder mit Ehefrau Sylvia vom SCLM Laacher See.

2013_MedemblikAm 28. und 29. September 2013 veranstaltete der Düsseldorfer Yacht-Club die Landes-jüngstenmeisterschaft der Optimisten des Landes Nordrhein-Westfalen in Medemblik am Ijsselmeer in den Niederlanden. Gemeldet waren 50 Optis A und 63 Optis B. Unter den B-Optis waren 4 Optis aus Rheinland-Pfalz vertreten: Tobias Postel von der Segel-Gemeinschaft Waldsee, Tim Lebenstedt vom Ruder-Club Traben-Trarbach, sowie Leon Schneider und Pierre Zydek vom Yacht-Club Rhein-Mosel.

Vom 22.02 – 24.02.2013 wurden wir, unser Jugendsportwart Dirk Stiegele sowie Paul Stiegele, Dirk Küppers und Lisa Küppers, zum Jugendseglertreffen nach Stuttgart eingeladen. Der Club übernahm für uns vier die Kosten für Fahrt und Hotel.

 

FREITAG, der 22.02.2013

Am Freitagmittag um 15:30 Uhr trafen wir uns im Westerwald und um ca. 16:00 Uhr ging es los in Richtung Stuttgart. Ohne eine Pause kamen wir gerade rechtzeitig um 19:00 Uhr in Stuttgart im Hotel Holiday Inn an. Die beiden Dirks checkten ein und brachten die Taschen aufs Zimmer, während wir Jugendlichen direkt zum Treffen der Jugendsprecher hetzten.

„So Kinder, in 20 Minuten habt ihr euch die Zähne geputzt und liegt im Bett!“

Opti Sommercamp 2013

– und 20 Minuten später lagen alle 13 Opti-Kids tatsächlich in ihren Zelten.
Was wir sonst nur von Tagen mit 6 oder mehr Windstärken kennen, spielte sich dieses Wochenende am 06. – 07.07.2013 im Yacht-Club Rhein-Mosel e.V. in Koblenz ab.

Der 420er Jugend kam im Frühjahr die Idee ein Sommercamp zu veranstalten. Was bei der Herbstregatta schon gut funktioniert hatte, sollte sich auch hier bewähren. So organisierten die 15-18 Jährigen ein zweitägiges Camp für alle Kids im Optimisten-Alter aus dem YCRM. Im Mittelpunkt stand der Spaß.

Uve Paulsen ist vor kurzem von uns gegangen.

Der YCRM trauert um ein langjähriges, verdientes Mitglied und ehemaligen Vorsitzenden.

 

Bitte laden sie hier unseren Nachruf als PDF herunter!