[Bericht] Ostertrainingslager 420er Eckernförde

Bericht geschrieben von Louis Zydek

Die Anreise

Die Reise von Luca und mir (Louis) begann bereits am Samstag den 31. März in Kiel, um die kommende Woche gemütlicher anzugehen. Bereits dort begrüßte uns das fantastische Ostseewetter mit Schnee und eiskalten Temperaturen. Sonntags fuhren wir endlich nach Eckernförde in den SCE, angekommen trafen wir unseren Trainer für die Woche, Roman Weber. Unser Schiff war nichtmal halb abgeladen und schon nahm Roman die erste Änderungen am Boot vor —> nach zwei Stunden war es dann geschafft, das Boot war aufgebaut, durchgetrimmt und bereit zum Trainieren. Nachdem alles fertig war, brachen wir zu unserer Unterkunft, das DLRG-Gästehaus, das nur zwei Minuten Fußweg vom Strand entfernt war, auf. Kurz eingerichtet ging es auch schon wieder zurück in den SCE, um noch ein paar Einzelheiten am Boot zu verbessern. Am späten Nachmittag kamen auch die anderen Segler & Seglerinnen, die die Woche mit uns verbracht haben. Gegen Abend unterhielten wir uns noch bei sonnigem Wetter mit Roman.

Louis und Luca bei 6 Bft

Louis und Luca sind zur Zeit in Eckernförde in einem Traningslager. Gestern hatten sie 6 Bft. Bericht folgt! Für weitere Bilder klickt einfach auf Weiterlesen.

Ostereier im Club 🥚

Heute wurden nicht nur die Jugendboote für die anstehende Saison fit gemacht, sondern auch Ostereier im Club gesucht 😄🍳