Dreifacher Erfolg für den Yacht-Club Rhein-Mosel Ende Juli 2011 auf der Travemünder Woche


Mit großem Erfolg konnten die DYAS Segler des YCRM in diesem Jahr die internationale Travemünder Woche beenden. Norbert Schmidt vom YCRM gewann mit Steuermann Detlef Schweitzer (SCSI) zum ersten Mal den begehrten Preis bei der Travemünder Woche, „Thor’s Helm und Odin’s Horn“.

Den Pressebericht von Segelsportwartin Conny Huiskens gibt es hier zu lesen.

Bei der Sichtung der Webcam-Bilder fiel unserem Webmaster Dirk Stiegele mit einem Lächeln im Gesicht auf, dass sich auch die Vögel im YCRM für unsere Webcam interessieren.
Da versuchte doch glatt eine Meise einen Blick in das Gehäuse zu erhaschen.

Wir sind eben doch nicht vogelfrei!

Vogelfrei!

Deutschlandfinale auf der Elbe in Hamburg
Am Wochenende des 08./09. Oktober 2011 fand das Deutschland-Finale des BMW Sailingcup 2011 statt.

Als Vertreter der Koblenzer Veranstaltung reiste das Sieger-Team um Skipper Andreas Mengen nach Hamburg.

 

 

Das Landes- Jungendseglertreffen Rheinland Pfalz wurde am 29.10.2011 in Bingen veranstaltet. Der YCRM war mit Moritz Bartz, Pierre Zydek, Dirk Stiegele und Paul Stiegele vertreten. Bilder vom Jugendseglertag gibt es in unserer Bildergalerie.

 

Um 15:00 Uhr startete der Jugendobmann Klaus Ginter und begrüßte uns.

Es waren sehr viele Leute gekommen, da gleichzeitig auch die Sieger-Ehrung der Landes - Jüngsten- und Jugendmeisterschaften 2011 stattfand.

Am 24.09.2011 findet im YCRM eine Überprüfung der Funkgeräte durch die Bundesnetzagentur statt.

Mit einer Funkanlage an Bord haben wir als Clubmitglied eine Genehmigung zum Betreiben von Binnenschiffsfunkanlagen von der Bundesnetzagentur oder deren Vorgängerbehörde erhalten.

Die Bundesnetzagentur führt nun eine routinemässige Überprüfung dieser Anlagen durch. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

Zur Überprüfung wird 220 Volt an Bord benötigt, die letzte gültige Genehmigungsurkunde und ein gültiges Sprechfunkzeugnis des Betreibers der Funkanlage müssen vorliegen.
Die Überprüfung ist im Sinne jedes Betreibers, da hier Fehler und Defekte erkannt werden, die evtl. den regulären Funkbetrieb beeinträchtigen.

Wir als YCRM stehen daher voll hinter dieser Überprüfung und erachten diese als sinnvoll. Bitte nehmen Sie teil und nutzen Sie diesen kostenlosen Service!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Ihnen Michael Luy als technischer Leiter zur Verfügung.