3 DYAS IDM 2019pNach einer wunderschönen Meisterschaft der DYAS Klasse und einem wundervollen Urlaubswochenende möchte ich kurz von einem kleinen Erlebnis berichten. Für alle, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich kurz vorstellen Ich bin Christoph Bruchhof, ein DYAS Segler aus Koblenz des Yacht-Clubs Rhein-Mosel. 

19sr 19 20190509 1528179108 YCRM 350px„Ist der Mai kühl und nass, füllt’s dem Bauern Scheun‘ und Fass“ – diese Bauernregel trat auch tatsächlich für unsere „Schängel-Regatta“ in Kraft, so dass insbesondere am Samstag das Segeln eine Herausforderung für die 12 DYAS Crews war, darunter erfreulicherweise drei auswärtige vom Bostalsee.

20191215 154439 YCRM 350pxDas Jahr neigt sich dem Ende und auch dieses Jahr überraschte der Nikolaus die kleinen Seglerinnen und Segler!

Hier gehts zur Bildergalerie!

maxresdefault YCRM 350px

Bericht von Nike

Montag (Anreisetag):

Am Montag, den 22.04.2019 machten sich zwei 420er Teams des YCRM (Marius und Gaspar und Nike und Felice) und ein 420er Team des PSVK (Johanna und Simon) auf den Weg zum Trainingslager nach Medemblik.
Um 14 Uhr waren alle am Regatta-Center-Medemblik angekommen und es wurde direkt mit dem Bootsaufbau angefangen.
Als alle Boote soweit aufgebaut waren, traf auch der Trainer Roman Weber aus Eckernförde ein.
Er stellte sich vor und schaute danach, ob bei den Booten und dem Trimm alles stimmt.
Nachdem das überpüft war, ging es gegen späten Nachmittag aufs Wasser.
Zuerst ließ Roman die Gruppe Wenden auf Pfiff fahren und danach noch ein paar Schiften.
Dann ging es wieder in den Hafen.
Nachdem die Boote abgebaut waren fuhren alle zu ihren Ferienhäusern.
Später am Abend fand die Nachbesprechung in einem der Ferienhäuser statt.
Roman zeigte Videos, die er auf dem Wasser gemacht hatte und die Segler sollten sie analysieren.
Wenn Fehler gemacht wurden, wurde erklärt was falsch gemacht wurde und wie man es richtig macht.